Aktuell
16.03.2023

1. Preis in Ludwigsfeld!

Wir freuen uns sehr über unseren Erfolg beim städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerb für die Nachverdichtung der Siedlung Ludwigsfeld berichten zu dürfen! Gemeinsam mit grabner huber lipp Landschaftsarchitekten konnte sich unsere Arbeit erfolgreich gegen 13 weitere Entwürfe durchsetzen. An dieser Stelle gratulieren wir natürlich auch den anderen Preisträgern recht herzlich. Der 2. Preis ging an pesch partner Architekten Stadtplaner, Dortmund/Stuttgart und Burger Landschaftsarchitekten, München. Der 3. Preis wurde an Hilmer Sattler Architekten und Keller Damm Kollegen Landschaftsarchitekten Stadtplaner, München vergeben.

Ab kommender Woche wird es zudem folgende Austellungen mit den Arbeiten geben zu welchen wir recht herzlich einladen möchten:

Ausstellung im Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Die Wettbewerbsergebnisse aller eingereichten Arbeiten werden von Dienstag, 21. März, bis Freitag, 31. März, im Referat für Stadtplanung und Bauordnung (Blumenstraße 28b, Räume 17 und 18) öffentlich ausgestellt. Eröffnet wird die Ausstellung von Professorin Dr. (Univ. Florenz) Elisabeth Merk am Montag, 20. März, um 19 Uhr. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


Ausstellung in der Siedlung Ludwigsfeld
Die Wettbewerbsergebnisse werden zwischen den Oster- und Pfingstferien auch in der Siedlung Ludwigsfeld zu sehen sein, im Info-Laden am Onyxplatz 5, ÖPNV-Haltestelle Kristallstraße (Bus 710) oder Siedlung Ludwigsfeld (Bus 172). Der genaue Zeitraum wird noch bekanntgegeben.

Für weitere Informationen geht es hier zum Projekt!